Hauptseite
 

- Nachrichtenregiment-14 -

 
 
-- Fernsprechverzeichnis Dst. Eggersdorf/Strausberg--
 
 
 
  „ Das Nachrichtenbetriebsamt brachte jährlich bzw. bei Notwendigkeit halbjährlich ein Fernsprechverzeichnis der Dienststelle Eggersdorf/Strausberg heraus.

In diesem Verzeichnis waren weitestgehend alle Fernsprechteilnehmer des Kdo LSK/LV und anderer Einheiten/Truppenteile/Verbände/Einrichtungen mit ihren Rufnummern von der Nachrichtenzentrale Eggersdorf enthalten.

Die Herausgabe des Fernsprechverzeichnis erfolgte in rotem VS-Einband als Besondere Dienstsache mit nachweispflicht und nummerierter Ausfertigung.

Der Änderungsdienst und die Herausgabe war Aufgabe der Schaltbefehlsstelle NBA.
In der Druckerei-14 Eggersdorf erfolgte der Druck.

Mangels hinreichender Ausstattung mit Computern musste fast alles händisch bearbeitet und mit Schreibmaschine drucktauglich geschrieben werden.
Mithin jedes mal ein Aufwand von gut einem Monat.

Mit der Einführung von BC = Bürocomputer in den BAD des Kdo vereinfachte sich dann die Herausgabe der Verzeichnisse, da dem Schaltmeister NBA die Mitnutzung vom BC im Kdo gestattet wurde und dann nach Erstellung der Stammdaten sich eine reine Bearbeitungszeit von 1 Woche ergab..

Nachfolgend auszugsweise das Deckblatt des Fernsprechverzeichnisse und ein Auszug aus dem Inhalt.

Deckblatt Fernsprechverzeichnis


Auszug Inhalt Fernsprechverzeichnis