Hauptseite
 

- Nachrichtenregiment-14 -

 
 
- Feldfunksendegruppe Pfaffendorf
 
 
 
  „ Die Feldfunksendegruppe Pfaffendorf war die Feldfunksendegruppe für den ZGS LSK/LV Fürstenwalde.
Diese Feldfunksendegruppe wurde durch das Funkbatallion des NR-14 gestellt.
Zu entfaltende Mittel waren 16 Fahrzeuge mit max. 12 Funkstellen.
Der Standort der Feldfunksendegruppe war kabelmäßig ausgebaut und über SOK 505 bzw. NgK-137 direkt mit dem ZGS verbunden.
Die Nutzung der Feldfunksendegruppe erfolgte bereits in der ständigen Gefechtsbereitschaft.

Tarnname: Geigenton 78 / danach Abteilfenster 78

Fon: S1 2444+397