Hauptseite
 

- Nachrichtenregiment-14 -

 
 
- Feldfunksendegruppe Bergschäferei
 
 
 
  „ Die Feldfunksendegruppe Bergschäferei Waldsieversdorf war die Feldfunksendegruppe für eine Scheinfunksendestelle zur Täuschung des Gegners über den Ort der Feldfunksendemittel des ZGS/ZWGS LSK/LV.
Diese Feldfunksendegruppe wurde durch das Funkbatallion des NR-14 gestellt.

Der Standort der Feldfunksendegruppe war kabelmäßig ausgebaut im Bereich Rotes Luch.
Die Nutzung dieser Feldfunksendegruppe erfolgte bereits in der ständigen Gefechtsbereitschaft.

Tarnname: Geigenton 75 / danach Abteilfenster 75

Fon: S1 2306+ 371,267