Hauptseite  
 

- LSK / LV NVA -

 
  - Oberstleutnant a.D. Friedhold Karpinski  
     
 
    Oberstleutnant a.D. Friedhold Karpinski ging für immer von uns. .
    Einige Stationen:
    1959 Besetzte er die faktisch erste Stabsplanstelle FEK bei der Luftverteidigung im "Erweiterten Sekretariat" bei Oberst M. Barthel.
    Die Planstelle nannte sich " Offizier Geheimhaltung und Dolmetscher". Seine Hauptaufgabe war die Gewährleistung des Schutzes von besonders geheim zu haltende Frequenzen der gedeckt eingeführten neuen Fla-Raketen-Technik.
    1961 erfolgte daraus die Bildung der Arbeitsgruppe "Regime u. Sicherheit" beim Chef FRT.
    Leiter: F. Karpinski
    1975 erfolgte daraus die Bildung der Unterabteilung FEK im Kdo LSK/LV. Leiter: F. Karpinski.
    1977 Neue Struktur bei FEK. Karpinski wurde Leiter Arbeitsgruppe FES in der UA FEK.
    1985 wurde Oberstleutnant F.Karpinski in den Ruhestand verabschiedet.
    Er hatte einen wesentlichen Beitrag am Aufbau und der Entwicklung des FEK in den LSK/LV NVA geleistet.
    Viele Jahre war er ein angesehener Offizier und Partner für viele Ehemalige des Kommandos.