Hauptseite
   
   
 
 
         
 
- Objektnachrichtenzentrale des NR-14 -


Zur Versorgung des Objektes Rotes Luch mit Nachrichtenverbindungen und Nachrichtenmitteln jeder Art wurde am Standort eine Objektnachrichtenzentrale (ONZ) betrieben.

Untergebracht war die ONZ im UG des Stabsgebäudes.
Für die Richtfunkversorgung bestand ein Stahlgitter-Richtfunkmast neben dem Stabsgebäude.
Die ONZ betrieb das Objekt Kabelnetz und sicherte die Funktionalität der eingerichteten Telefonanschlüsse bzw. führte Neu-/ Ab- oder Umschaltungen von Telefonanschlüssen aus.

Durch die ONZ wurde als Telefon-Nebenstellenanlage eine ATZ-65 betrieben. Von dort erfolgte die Sicherstellung der im Objekt verwendeten Telefonanschlüsse.
Dazu wurde u.a. eine Fernsprechvermittlung betrieben.
Diese Fernsprechvermittlung stellte Amtsgespräche her und sicherte durch Aufnahme der Gesprächskosten für eine Abrechnung von Privatgesprächen.
Über die Kennzahl 88 konnten Teilnehmer des Stabsnetzes und später des Sondernetz 1 mit Gesprächsteilnehmern im Objekt verbunden werden.

Für das Empfangen und Versenden von Fernschreiben wurde eine kleine Fernschreibstelle mit 2 S1-Telexnummern betrieben.

   
  Zur Übertragung der Nachrichtenverbindungen betrieb die ONZ verschiedene Geräte der Übertragungstechnik wie Z12/FB-301 und ENF-Enstechnik. Über die FB-301 waren 2 TF-Primärgruppen ( 1x nach Eggersdorf 2 und 1x nach Fürstenwalde 2) zu betreiben. Diese Kanalbündel sorgten für die Sicherstellung / Übertragung der Ferntastleitungen und Fernmodulationsleitungen zum Feldfunksendezentrum 2, als auch der Führungs-fernsprechverbindungen des Kdr. NR-14 zum Vorgesetzen ( CNF/LFBZ/DNFZGS) und zu den außenliegenden unterstellten Batallionskommandeuren des NBA und NBB.
Schritt für Schritt wurde die ONZ als Richtfunkknoten mit Gerätesatz FM 24/400 ausgebaut.
So das Richtfunkstrecken nach Eggersdorf 2, RFB-3, FSA-1, GGS8/61 Müncheberg u.a. eingerichtet wurden.
Damit wurde die ONZ auch für Transitschaltungen von Nachrichtenverbindungen verantwortlich.

Leiter ONZ:
StFä. Schließel, Gerhard
Stfä. Paul,Andreas
?? Börner, Mario

In der Übergangsstruktur des NR-14 als Arbeitsstruktur 1 ab 05.10.1990 war die ONZ strukturell in das Funkbataillon eingegliedert.

Zu den Nachrichtenverbindungen

Schema der Organisation Nachrichtenverbindungen

Stabsgebäude mit ONZ

Hauptkabelschacht ONZ

Blick in den Kabelschacht